Werkstatt



Toepferei
Räumlichkeiten
Angebote
Kontakt


werkstatt

Räumlichkeiten


Die Töpferei Kiesel wird in 5. Generation geführt und besteht seit 1837. Eine geräumige Werkstatt (rechts) mit einem gemütlichen Ofen und mehreren Drehscheiben bietet Platz für Zusammenarbeit, Seminare, Lehrgänge, Töpferkurse usw.
werkstatt Das ist der "Trockenboden" (links). Hier wird die Ware getrocknet bevor sie in den Ofen kommt. Aber es ist immernoch viel Platz für viele Menschen, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten wollen.

Vase drehen Wer richtig große Gefäße drehen will (und kann) oder andere große Keramiken herstellen und brennen (lassen) will, ist hier genau richtig.
Christel im Ofen Große Sachen, die nicht gedreht werden, kann man ja auch gleich im Ofen herstellen, dann muss das schwere Teil (hier eine Schale für einen Brunnen) nicht transportiert werden solange es noch nicht gebrannt ist. Der Ofen ist so groß, dass man bequem eine Party drin feiern kann.
Die Öffnung wird beim Brennen zugemauert, so dass nur noch die Löcher für die Befeuerung bleiben. (Die Meisterin Christel Kiesel muss natürlich vorher da raus.)

brand Das Feuer ist einfach gigantisch. Beim Ascheziehen wird unten die Aschegrube geöffnet, was dem Feuer so richtig Sauerstoff gibt.

Ein Brand ist immer ein "gesellschaftliches Ereignis" zu dem viele Freunde kommen.
Auch andere Arbeiten wie z.B. Holz aus dem Wald holen und schneiden werden in Zusammenarbeit mit vielen Helfern gemacht. Ohne diese Helfer wäre die Arbeit unmöglich.

Und es sei an dieser Stelle mal ausdrücklich allen Helfern gedankt!
brand Zum Schluss wird Salz in den Ofen geworfen. Dadurch entsteht die bekannte Salz-Glasur, die den Scherben besonders beständig gegen Säuren und Laugen macht. Es muss schnell gehen, danach werden alle Öffnungen mit Steinen und Ton geschlossen und der Ofen kommt die nächsten Tage zur Ruhe.
Schornstein Schornstein Links:
Blick in den Schornstein oberhalb des Ofens.
Rechts:
Die Flamme schlägt in der Hochbrennphase (bis 1300 Grad) sogar aus dem Sornstein - der über drei Etagen geht - heraus.


kleines (älteres) Video vom Drehen   Quelle: youtube, eigestellt von © Kalkspatz e.V.

noch ein kleines (älteres)Video vom Ofen Einlegen und Brennen   Quelle: youtube, eigestellt von © Kalkspatz e.V.

Hier kann man ein Video über die Kieselsteinzeugtöpferei kaufen: "Gesalzene 1300 Grad"   © Kalkspatz e.V.

zurück nach oben

Angebote


zurück nach oben

Kontakt


Adresse

Kieselsteinzeug
Christel Kiesel
Hauptstraße 6
03246 Crinitz

tel.: 035 324 - 650
mobile: 0151 280 62 660

kieselsteinzeug [at] googlemail.com
www.kieselsteinzeug.de


Wegbeschreibung
zurück nach oben

© www.kieselsteinzeug.de